test

Neueste Rezepte

15 February 2017

Bilderstrecke Brot Backen

10 November 2016

Pizza mit Hefeteig

15 August 2016

Püree

08 June 2016

Himbeer Sahne Torte

13 April 2016

Schokolade

03 January 2016

Kartoffel Chips

Warum ist hier Werbung?

Lecker low carb gibt es noch nicht sehr lange. In der normalen Goolge Suche werden wir deshalb noch schlecht gefunden. Wir helfen da durch ein wenig Werbung nach. Um dies zu finanzieren, haben wir hier selbst Werbung geschaltet. Wir verdienen also nichts an dieser Werbeeinblendung. Wer ein interessantes Angebot findet: Einfach hier klicken. Ihr unterstützt damit, dass www.lecker-low-carb.de bekannt wird.

Rezepte

Also Rezepte für Steak mit Salalt oder einen "gaaaans doooolen" Salat mit Putenbrust werden Sie hier nicht finden. Ich tippe nämlich nicht gerne. Wer nicht weiß, wie man ein Steak brät, kann ja bei Chefkoch.de nachschauen. Dort gibt es 13.000 Steak - Rezepte(unglaublich nicht? Ob die wohl wirklich alle unterschiedlich sind?). Auch Rezepte irgendwo abzuschreiben und die Kartoffeln wegzulassen, find ich doof (ja, solche Low Carb Rezeptsammlungen gibt es!).

Ein ganz klein wenig eigene Kreativität traue ich meinen Lesern schon zu. Die Rezepte die ich hier aufgeschrieben habe, sind deshalb zumeist sehr low carb spezifisch und sollen eher als Anstoß dienen, dass Sie Ihre eigene Low Carb Küche entwickeln. Deshalb geht vor allem darum, wie man bei einem traditionellen Essen eine Low-Carb "Sättigungsbeilage" erstellen kann, natürlich um Brot und darum, wie man seinen Heißhunger auf Süßes low Carb stillt. Außerdem haben wir uns bemüht, Tipps zum Umgang mit den Low Carb spezifischen Zutaten wie Mandelmehl, Süßstoffe oder Gluten etc. aufzuschreiben. Es muss ja nicht jeder jeden Fehler noch mal machen. Reicht ja wenn ich mich blamiere.

Zwiebelkuchen und Federweisser

Als wir neulich durch die Pfalz gefahren sind, gab es die ersten Winzer, die Federweißen hatten. Dazu gab es traditionell den Zwiebelkuchen. Für strenge Low Carbler eigentlich ein NO GO! Ich habe zu Hause den Fderweißen im Öchslemeter nachgemessen. Sage und schreibe 19 g Zucker auf 100 ml. Dagegen hat selbst Cola wenig! Aber kommt Zeit, kommt Rat. Wir lassen den Federweißen einfach was im normalen Raum stehen. Der fängt dann wieder an zu gären und wir sind gespannt, wie viel Zucker uns die nette…

2 Kommentare

Zaba - Ohne!

Zabaione ist das klassische italienische Dessert. Es schmeckt unglaublich lecker und ist mit einfachsten Mitteln herzustellen. In der Original-Version sind Unmengen an Kohlenhydraten drin, zum einen Zucker und zum Anderen, da der sehr süße Dessertwein Marsala hineingehört. Doch dieses Dessert bietet - zumindest für den, der es herstellt - einen Ausgleich: Eine nicht zu unterschätzende körperliche Betätigung. Zabaione wird nämlich mindestens 15 Minuten über dem Wasserbad mit dem Schneebesen konti…

0 Kommentare

Yassa

Meine Heimatstadt Offenbach ist in Sachen Multi-Kulti in Deutschand absolut führend. Menschen aus über 100 Nationen leben hier und jedes Jahr im Juni kann man beim "Fest der Vereine" den Charme dieser Vielfalt auf einem großen Straßenfest auch hautnah erfahren - vor allem kulinarisch. Von einem senegalesischen Stand habe ich folgendes wunderbare Rezept für ein Zitronenhühnchen mitgebracht: Yassa isst man zwar normalerweise mit Reis oder Kochbananen, für unsere Low Carb Küche haben wir gebraten…

0 Kommentare

Wirsing Torte

Nach Weihnachten muss es ja auch mal wieder was Einfacheres geben und so will ich heute eine Wirsing Torte vorstellen. Eigentlich ist es ja ein Auflauf, aber mir spukte schon seit Wochen die Idee im Kopf herum, wie man mit Kohl einen leckeren Auflauf machen kann, der auch optisch was her macht. Er sollte sich schneiden lassen wie eine Torte, die schöne Form eines Kohlkopfes aufnehmen und dabei auch noch gut und knackig schmecken. Verkochten Kohl braucht ja keiner. Wirsing Torte für 4…

0 Kommentare

Wirsing Lasagne

Manchmal ergeben sich gute Kochideen aus der Notwendigkeit, Reste zu verwerten. Von unseren Kohl-Pelmeni war natürlich noch eine ganze Menge Wirsing überig und da sich dieser ganz gut hält, wurde dann eine Woche später daraus eine Lasagne. Die hell-grünen bis gelben Blätter eignen sich hervorragend als Nudelplatten-Ersatz. Wirsing Lasagne (reichlich 4 Personen) 1Kopf Wirsing 500 gRinderhack 500 gpassierte Tomaten 200 gGouda Schnittkäse 50 gParmesan 1Ei 100 mlSahne 2Zwiebel…

1 Kommentare

Wilde Klöße

So langsam beginnen die Weihnachtsvorbereitungen und wer schon mehr in Lecker Low Carb gelesen hat, weiß: An Weihnachten gibt es bei uns Gäste und ein wirklich festliches Menü. Wir haben uns dieses Jahr für Wild entschieden und letzten Sonntag war dann schon mal das erste Probe-Essen. Zu einem richtigen Braten passen am besten Klöße und so habe ich erst mal ein paar gängige Rezepte aus dem Internet probiert. Leberknödel fand ich nicht passend und der erste Versuch mit Tofu-Klößen hat micht nicht…

4 Kommentare

widerspenstiges Salzgebäck

Salzgebäck: 100 gfein geriebenen Gouda 100 gButter 2Eier 100gWeizenkleber 50gMandelmehl Salz, Mandelmehl zum Ausrollen Mein erster Versuch, kohlenhydrat-armes Salzgebäck herzustellen liegt ein halbes Jahr zurück. Es war auch ein regnerischer Sonntag und ich hatte Lust, zu experimentieren. Das Ergebnis war eher zum Hausbau als zum Verzehr geeignet. Direkt aus dem Backofen heraus getestet war es ausgesprochen lecker, wurde aber nach wenigen Minuten hart wie Stein. Ich hatte für…

0 Kommentare

Weihnachts-Stollen

Zu Weihnachten gehört Stollen. Seit unsere Familien unserer Jugend jeden Dezember 2-3 Stollen aus Dresden geschickt bekamen (als Austausch für ein Paket mit Bohnenkaffee und Schokolade) kommt erst dann bei mir die richtige Weihnachtsstimmung auf, wenn der Stollen angeschnitten ist. Bisher habe ich im Internet noch kein wirklich gutes Low-Carb-Rezept für einen Weihnachtsstollen gefunden. Deshalb bin ich froh, hier bei "Lecker-Low-Carb de" das weltweit erste wirklich funktionierende Low Carb St…

0 Kommentare

Weihnachts Taler

Als wir unseren Weihnachtsstollen gemacht haben, wurde ein Teil des Stollenteigs für ein paar erste Plätzchen abgezweigt. Bei dieser Gelegenheit haben wir dann auch den "Low Carb Honig" entdeckt. Das Resultat unserer Stollenteigplätzchen haben wir Weihnachtstaler genannt, denn sie liegen irgendwo in der Mitte zwischen Spekulatius und Lebkuchen. Sie halten sich ausgesprochen gut, man sollte jedoch hier und da einen kleinen Spalt Apfel mit in in die Dose geben, da die Weihnachts Taler, wenn sie zu…

0 Kommentare

Von der Rolle

Einige, die Lecker Low Carb schon länger verfolgen, könnten meinen, ich wäre in letzter Zeit etwas faul geworden. Denn es kam nicht jede Woche ein neues Rezept. Dem ist mitnichten so. Der Grund lag vielmehr darin, dass mein Projekt "Biskuit-Rolle" für ungeahnte Schwierigkeiten gesorgt hat. Zum ersten mal musste ich wirklich Lebensmittel wegwerfen, da sie ungenießbar waren. Jetzt, beim 4. Anlauf ist der Biskuit Teig nun aber endlich gelungen. Ich bin ganz aufgeregt von der Erdbeer-Rolle! Der "Zu…

2 Kommentare