test

Neueste Rezepte

15 February 2017

Bilderstrecke Brot Backen

10 November 2016

Pizza mit Hefeteig

15 August 2016

Püree

08 June 2016

Himbeer Sahne Torte

13 April 2016

Schokolade

03 January 2016

Kartoffel Chips

Warum ist hier Werbung?

Lecker low carb gibt es noch nicht sehr lange. In der normalen Goolge Suche werden wir deshalb noch schlecht gefunden. Wir helfen da durch ein wenig Werbung nach. Um dies zu finanzieren, haben wir hier selbst Werbung geschaltet. Wir verdienen also nichts an dieser Werbeeinblendung. Wer ein interessantes Angebot findet: Einfach hier klicken. Ihr unterstützt damit, dass www.lecker-low-carb.de bekannt wird.

Rezepte

Also Rezepte für Steak mit Salalt oder einen "gaaaans doooolen" Salat mit Putenbrust werden Sie hier nicht finden. Ich tippe nämlich nicht gerne. Wer nicht weiß, wie man ein Steak brät, kann ja bei Chefkoch.de nachschauen. Dort gibt es 13.000 Steak - Rezepte(unglaublich nicht? Ob die wohl wirklich alle unterschiedlich sind?). Auch Rezepte irgendwo abzuschreiben und die Kartoffeln wegzulassen, find ich doof (ja, solche Low Carb Rezeptsammlungen gibt es!).

Ein ganz klein wenig eigene Kreativität traue ich meinen Lesern schon zu. Die Rezepte die ich hier aufgeschrieben habe, sind deshalb zumeist sehr low carb spezifisch und sollen eher als Anstoß dienen, dass Sie Ihre eigene Low Carb Küche entwickeln. Deshalb geht vor allem darum, wie man bei einem traditionellen Essen eine Low-Carb "Sättigungsbeilage" erstellen kann, natürlich um Brot und darum, wie man seinen Heißhunger auf Süßes low Carb stillt. Außerdem haben wir uns bemüht, Tipps zum Umgang mit den Low Carb spezifischen Zutaten wie Mandelmehl, Süßstoffe oder Gluten etc. aufzuschreiben. Es muss ja nicht jeder jeden Fehler noch mal machen. Reicht ja wenn ich mich blamiere.

Rüben Olé!

Meine besten Low Carb Rezepte beruhen auf der Erfahrung, wie man mit Lebensmitteln umgeht und der Beobachtung, wie sie sich verhalten und welche Eigenschaften sie haben. Eine solche Beobachtung war die Grundlage für das Paella Rezept, das ich hier vorstellen möchte. Zu Silvester haben wir einen großen "Kartoffel"-Salat aus Steckrüben gemacht. Rüben Paella für 4 Personen 1Steckrübe 3Zwieben 1-2Pabrika 2Tomaten 2Knoblauchzehen 200 mlHühnerbrühe 200 mlFischfond 200 mltrockenen We…

1 Kommentare

Roulade bei den Grünen

Schon seit Wochen sind wir jedesmal, wenn wir über den Markt gehen, begeistert, was für eine phantastische Auswahl an Gemüse es besonders im Herbst gibt. Einen besonderen Blick habe ich immer auf die Petersilienwurzeln geworfen, da ich damit bisher noch nie gekocht habe. Außerdem sind diese sehr vitaminreich und haben kaum Kohlenhydrate ( Aufpassen: die sehr ähnlich aussehende Pastinake ist mit 18% eine regelechte Kohlenhydratbombe). Gestern abend beim Lanz hat dann Mario Kotaska eine Mousse aus…

0 Kommentare

Rhabarber Steak

In meinem Elternhaus gibt es einen großen Garten und in einer Ecke wächst jedes Jahr ein großer Strauch Rhabarber. Im Frühsommer, wenn dafür die Erntezeit ist, gab es bei uns dann 1-2 mal die Woche Rhabarber-Kompott. Manchmal hat meine Mutter auch einen Streuselkuchen daraus gemacht. Aber da war es schon aus mit den Anwendungsmöglichkeiten für dieses tolle Gemüse. Das ist eigentlich erstaunlich, dass man ein so saueres Lebensmittel immer nur für Süßspeisen genutzt hat. Und man hat dazu natürlich…

0 Kommentare

Reibekuchen

Eine der spannensten Low Carb Rezepte überhaupt ist Reibekuchen (oder Kartoffelpuffer). Ich musste darauf schon sehr lange verzichten, da meine Frau sagte: „Ich mag das nicht!“ Als ich das Rezept las, musste ich es einfach ausprobieren. Seit der Zeit gibt es die Puffer regelmäßig. Wer sie einmal gekostet hat, wird nie wieder Reibekuchen aus Kartoffeln machen. Auch wenn Sie jetzt skeptisch sind (war ich auch), die Basis für unsere Pfannkuchen ist Sauerkraut. Für 4 Portionen: 500 gSaue…

4 Kommentare

Quiche Lorraine

Fertig! Eines meiner Lieblingsrezepte aus früheren Tagen war die Quiche Lorraine. Auf keinem Geburtstagsbuffet durfte die fehlen. Ich habe sie immer in ganz kleine Stücke geschnitten, denn man wird sehr sehr schnell satt davon! Nachdem ich nach Offenbach gezogen bin und meine Parties wesentlich größer wurden, geriet dieses wunderbare Gericht etwas in Vergessenheit. Um 35 hungrige Mäuler zu stopfen, ist einfach ein großer Topf Chili besser geeignet. Heute machen wir selbst keine Party, sondern s…

0 Kommentare

Püree

Eine sehr einfacher Ersatz für die Kartoffel im Püree ist Sellerie. Macht auch erheblich weniger Arbeit beim Schälen, denn anstatt 5-6 Kartoffeln muss man nur eine Sellerieknolle der Schale entledigen. Wir kochen die in ähnlich große Würfel wie Kartoffelstücke geschnittene Sellerie in Salz-Wasser, dem wir einen Teelöffel frischen Meerettich zugegeben haben, was tatsächlich etwas die Bitterstoffe nimmt. Ist der Sellerie nach ca 20-30 Minuten schön weich, schütten wir das Wasser ab (ich hab davon …

1 Kommentare

Pizza mit Tunfisch

Pizza Teig für 4 Portionen: 1 DoseTunfisch in Öl 1Ei 50gWeizenkleber 50gMandelmehl oder Sesammahl Salz, Pfeffer Eines der ersten Rezepte, die wir für Low Carb ausprobiert haben, war ein auf Thunfisch basierender Pizzateig. Wir haben uns streng an das Rezept gehalten (das von der Uni Würzburg) und waren spontan - enttäuscht. Das Ergebnis hatte nichts mit Pizza zu tun. Eher mit einem Omelett. Kein Bisschen knusprig und hat total nach Ei geschmeckt. Wider Erwarten hat aber der Th…

6 Kommentare

Pizza mit Hefeteig

Am Thema Pizzateig haben wir schon sehr viel herumprobiert. Ideal wäre ja, wenn man den auch in der Low Carb Version mit Hefe ansetzen könnte. Unser Fehler dabei war, dass wir immer Trockenhefe genommen haben. Mit der lebenden Hefe aus dem Kühlregal ist uns dann der Durchbruch gelungen. Pizza Teig für 4 Portionen: 1 PäckchenHefe aus dem Kühlregal 20gWeizenmehl 50gWeizenkleber 150gMandelmehl weiß 3 ELOlivenöl 6 gBackferment (optional) Salz, warmes Wasser Das Rezept…

5 Kommentare

Pilzpfanne: LowCarb ²

Das Leckerste was man im Herbst essen kann ist eine Pilzpfanne mit selbst gesammelten Pilzen aus dem Wald. Damit das Ganze nicht fürchterlich ungesund wird, empfielt es sich jedoch, von Pilzen Ahnung zu haben! Oder man hat halt einen Freund, der sich auskennt. Dann kann man viel dazulernen, es macht Spaß, schmeckt lecker und ist wirklich Low-Carb zum Quadrat! Pilze haben fast 0 Kohlenhydrate und machen sehr gut satt! Und dann braucht man natürlich erst mal viel Glück! Uns war letzten Sa…

0 Kommentare

Pfannkuchen II

Nachdem ich nun die letzten 18 Monate jeden Sonntag am Herd stehen durfte und die Ehre hatte, Pfannkuchen zu backen (ich erzähle jetzt nicht, was meine Frau so alles sagt, wenn ich nicht sofort nach dem Aufstehen die Pfanne schwinge), hier ein paar neue Ideen, wie man Pfannkuchen noch variieren kann. Wenn man bei den Pfannkuchen die Milch weglässt, etwas mehr Sahne nimmt und dann mit Sprudel-Wasser auffüllt, werden die Pfannkuchen um einiges lockerer, denn beim Backen wird Kohlensäure frei…

0 Kommentare