test

Neueste Rezepte

15 February 2017

Bilderstrecke Brot Backen

10 November 2016

Pizza mit Hefeteig

15 August 2016

Püree

08 June 2016

Himbeer Sahne Torte

13 April 2016

Schokolade

03 January 2016

Kartoffel Chips

Warum ist hier Werbung?

Lecker low carb gibt es noch nicht sehr lange. In der normalen Goolge Suche werden wir deshalb noch schlecht gefunden. Wir helfen da durch ein wenig Werbung nach. Um dies zu finanzieren, haben wir hier selbst Werbung geschaltet. Wir verdienen also nichts an dieser Werbeeinblendung. Wer ein interessantes Angebot findet: Einfach hier klicken. Ihr unterstützt damit, dass www.lecker-low-carb.de bekannt wird.

Rezepte

Also Rezepte für Steak mit Salalt oder einen "gaaaans doooolen" Salat mit Putenbrust werden Sie hier nicht finden. Ich tippe nämlich nicht gerne. Wer nicht weiß, wie man ein Steak brät, kann ja bei Chefkoch.de nachschauen. Dort gibt es 13.000 Steak - Rezepte(unglaublich nicht? Ob die wohl wirklich alle unterschiedlich sind?). Auch Rezepte irgendwo abzuschreiben und die Kartoffeln wegzulassen, find ich doof (ja, solche Low Carb Rezeptsammlungen gibt es!).

Ein ganz klein wenig eigene Kreativität traue ich meinen Lesern schon zu. Die Rezepte die ich hier aufgeschrieben habe, sind deshalb zumeist sehr low carb spezifisch und sollen eher als Anstoß dienen, dass Sie Ihre eigene Low Carb Küche entwickeln. Deshalb geht vor allem darum, wie man bei einem traditionellen Essen eine Low-Carb "Sättigungsbeilage" erstellen kann, natürlich um Brot und darum, wie man seinen Heißhunger auf Süßes low Carb stillt. Außerdem haben wir uns bemüht, Tipps zum Umgang mit den Low Carb spezifischen Zutaten wie Mandelmehl, Süßstoffe oder Gluten etc. aufzuschreiben. Es muss ja nicht jeder jeden Fehler noch mal machen. Reicht ja wenn ich mich blamiere.

Wilde Klöße

So langsam beginnen die Weihnachtsvorbereitungen und wer schon mehr in Lecker Low Carb gelesen hat, weiß: An Weihnachten gibt es bei uns Gäste und ein wirklich festliches Menü. Wir haben uns dieses Jahr für Wild entschieden und letzten Sonntag war dann schon mal das erste Probe-Essen. Zu einem richtigen Braten passen am besten Klöße und so habe ich erst mal ein paar gängige Rezepte aus dem Internet probiert. Leberknödel fand ich nicht passend und der erste Versuch mit Tofu-Klößen hat micht nicht…

4 Kommentare

Speck-Knödel

Wenn ich von mir behaupte, seit über 3 Jahren Low Carb zu leben, ist das nicht ganz richtig. Es gibt Ausnahmen, und zwar vor allem im Urlaub lass ich mal 5 gerade sein. Dafür ist es viel zu spannend, neue Gerichte und Geschmäcke in fremden Ländern kennen zu lernen. Meine Frau ist da viel konsequenter, schon allein, weil bei ihr, wenn sie mehr Carbs zu sich nimmt als gewöhnlich, der Blutzuckerspiegel oft verrückt spielt. Sie hatte schon vor ihrer Low Carb Zeit Probleme mit Unterzuckerung, was sic…

1 Kommentare

Klößchen

Eines der Lieblingsgerichte meiner Frau ist Szegediner Gulasch. Ein schönes Gulasch mit Sauerkraut drin ist ein perfektes Low Carb Gericht, aber Ihr kennt ja die Frauen: Sie wollte unbedingt Klöße dazu. Natürlich wusste sie, dass bisher alle Versuche, Klöße zu produzieren, fehlgeschlagen waren. Entweder habe ich nicht den echten Kloßgeschmack hinbekommen, oder des Ganze löste sich beim Kochen komplett in Wohlgefallen auf. Als dann aber der ironische Einwand kam: "Du bist doch sonst so schlau"…

0 Kommentare

Kartoffelköße und Rotkraut als Beilage

Auch diese Jahr Weihnachten gab es bei uns wieder ein Festessen: Gans. Wie man die zubereitet wissen viele sicherlich selbst am besten oder es gibt 100te Rezepte im Internet. Bei den klassischen Zutaten dazu wird es jedoch schon schwerer. Wer auf die Nährwertangaben einer Dose Rotkraut schaut, wird sehr erstaunt sein, wie viel Zucker da drin ist. Man kommt also fast nicht darum herum das selbst zu machen. Wir haben Rotkohl aus unserem eigenen Garten (einer der Gründe, warum ich dieses Jahr nicht…

1 Kommentare

Afrikanische Klöße

Ich gebe es ja offen zu: Eigentlich ist an diesem Kloßgericht gar nichts afrikanisch. Die Kokosnuss ist aus der Dominikanischen Republik, die Bambussprossen aus China, die Orange aus Spanien, Marzipan aus Lübeck (die Mischung aus gemahlenen Mandeln und Rosenwasser nennt man Marzipan) und Klöße sind doch eigentlich das typisch deutscheste, was es überhaupt gibt. Darüber hinaus ist das Gericht eher weihnachlich gewürzt. Trotz alle dem wurde ich beim Essen an ein afrikanisches Festgericht erinnert,…

0 Kommentare