test

Neueste Rezepte

15 February 2017

Bilderstrecke Brot Backen

10 November 2016

Pizza mit Hefeteig

15 August 2016

Püree

08 June 2016

Himbeer Sahne Torte

13 April 2016

Schokolade

03 January 2016

Kartoffel Chips

Warum ist hier Werbung?

Lecker low carb gibt es noch nicht sehr lange. In der normalen Goolge Suche werden wir deshalb noch schlecht gefunden. Wir helfen da durch ein wenig Werbung nach. Um dies zu finanzieren, haben wir hier selbst Werbung geschaltet. Wir verdienen also nichts an dieser Werbeeinblendung. Wer ein interessantes Angebot findet: Einfach hier klicken. Ihr unterstützt damit, dass www.lecker-low-carb.de bekannt wird.

Rezepte

Also Rezepte für Steak mit Salalt oder einen "gaaaans doooolen" Salat mit Putenbrust werden Sie hier nicht finden. Ich tippe nämlich nicht gerne. Wer nicht weiß, wie man ein Steak brät, kann ja bei Chefkoch.de nachschauen. Dort gibt es 13.000 Steak - Rezepte(unglaublich nicht? Ob die wohl wirklich alle unterschiedlich sind?). Auch Rezepte irgendwo abzuschreiben und die Kartoffeln wegzulassen, find ich doof (ja, solche Low Carb Rezeptsammlungen gibt es!).

Ein ganz klein wenig eigene Kreativität traue ich meinen Lesern schon zu. Die Rezepte die ich hier aufgeschrieben habe, sind deshalb zumeist sehr low carb spezifisch und sollen eher als Anstoß dienen, dass Sie Ihre eigene Low Carb Küche entwickeln. Deshalb geht vor allem darum, wie man bei einem traditionellen Essen eine Low-Carb "Sättigungsbeilage" erstellen kann, natürlich um Brot und darum, wie man seinen Heißhunger auf Süßes low Carb stillt. Außerdem haben wir uns bemüht, Tipps zum Umgang mit den Low Carb spezifischen Zutaten wie Mandelmehl, Süßstoffe oder Gluten etc. aufzuschreiben. Es muss ja nicht jeder jeden Fehler noch mal machen. Reicht ja wenn ich mich blamiere.

Wirsing Torte

Nach Weihnachten muss es ja auch mal wieder was Einfacheres geben und so will ich heute eine Wirsing Torte vorstellen. Eigentlich ist es ja ein Auflauf, aber mir spukte schon seit Wochen die Idee im Kopf herum, wie man mit Kohl einen leckeren Auflauf machen kann, der auch optisch was her macht. Er sollte sich schneiden lassen wie eine Torte, die schöne Form eines Kohlkopfes aufnehmen und dabei auch noch gut und knackig schmecken. Verkochten Kohl braucht ja keiner. Wirsing Torte für 4…

0 Kommentare

Wirsing Lasagne

Manchmal ergeben sich gute Kochideen aus der Notwendigkeit, Reste zu verwerten. Von unseren Kohl-Pelmeni war natürlich noch eine ganze Menge Wirsing überig und da sich dieser ganz gut hält, wurde dann eine Woche später daraus eine Lasagne. Die hell-grünen bis gelben Blätter eignen sich hervorragend als Nudelplatten-Ersatz. Wirsing Lasagne (reichlich 4 Personen) 1Kopf Wirsing 500 gRinderhack 500 gpassierte Tomaten 200 gGouda Schnittkäse 50 gParmesan 1Ei 100 mlSahne 2Zwiebel…

1 Kommentare

Teutonen Falafel

Einer meiner besten Freunde war für ein paar Jahre in Kairo beruflich beschäftigt. Klar, dass ich ihn kurz nach der Ankunft in der 19 Millionen Metropole besucht habe. Dadurch habe ich die Möglichkeit erhalten, Ägypten abseits der Touristenpfade kennen zu lernen. Wer dort als Pauschaltourist war, wird das zwar nicht nachvollziehen können: Aber Ägypten ist eines der faszinierendsten und gastfreundlichsten Länder der Welt! Ich habe mich kaum sonstwo sicherer gefühlt als in Kairo. Als ich einen Gel…

0 Kommentare

Roulade bei den Grünen

Schon seit Wochen sind wir jedesmal, wenn wir über den Markt gehen, begeistert, was für eine phantastische Auswahl an Gemüse es besonders im Herbst gibt. Einen besonderen Blick habe ich immer auf die Petersilienwurzeln geworfen, da ich damit bisher noch nie gekocht habe. Außerdem sind diese sehr vitaminreich und haben kaum Kohlenhydrate ( Aufpassen: die sehr ähnlich aussehende Pastinake ist mit 18% eine regelechte Kohlenhydratbombe). Gestern abend beim Lanz hat dann Mario Kotaska eine Mousse aus…

0 Kommentare

Kohl Pilmeni

1 Kommentare

Chice Lasagne

Letzte Woche hatten wir in unserem Kunstverein ein Event organisiert, in dem es um Malen und Kochen ging. Es war sehr spannend, was Künstler so aus Lebensmitteln herstellen können. Und zum Schluss haben wir dann die Pracht aufgegessen. Neben verschiedenen essbaren „ Farben“ hatten wir auch Gemüse besorgt, die sich für die Gestaltung von Kunstwerken gut eignen. Leider wurde das von den Künstlern nicht so genutzt, wie wir uns das vorgestellt hatten und so waren dann 4 wunderschöne Chicoree übrig, …

0 Kommentare