Neueste Rezepte

15 February 2017

Bilderstrecke Brot Backen

10 November 2016

Pizza mit Hefeteig

15 August 2016

Püree

08 June 2016

Himbeer Sahne Torte

13 April 2016

Schokolade

03 January 2016

Kartoffel Chips

Warum ist hier Werbung?

Lecker low carb gibt es noch nicht sehr lange. In der normalen Goolge Suche werden wir deshalb noch schlecht gefunden. Wir helfen da durch ein wenig Werbung nach. Um dies zu finanzieren, haben wir hier selbst Werbung geschaltet. Wir verdienen also nichts an dieser Werbeeinblendung. Wer ein interessantes Angebot findet: Einfach hier klicken. Ihr unterstützt damit, dass www.lecker-low-carb.de bekannt wird.

Dinge, auf die man nicht verzichten kann

Es gibt viele Gerichte, nach denen man einen richtigen Heißhunger entwickelt, wenn man sie lange nicht gegessen hat. Oft einfache Dinge wie Bratkartoffeln oder Reibekuchen. Natürlich Süßes. Schokolade, Nutella, Speiseeis und natürlich Kuchen! So manche Diät ist an solchen Gelüsten gescheitert.

descriptionFür zeitlich begrenzte Ernährungsumstellungen hilft vielleicht Willenskraft. Möchte man seine Ernährung langfristig umstellen, sollte eine bessere Lösung her. Diabetikerschokolade et cetera war für uns aus rein kulinarischen Gründen keine Alternative und außerdem viel zu teuer. Also haben wir begonnen,für das, was wir mögen und auf das wir nicht verzichten möchten, einfach die Rezepte auf Low Carb zu trimmen. Natürlich ist es einfacher, beim Einkaufen zwei Tafeln Schokolade mitzunehmen, als diese selbst herzustellen. Aber viele Dinge benötigen viel weniger Zeit, als man vielleicht vermuten würde. Und auch das Ergebnis ist erstaunlich. Selbst gemachte Low-Carb-Schokolade schmeckt viel besser als alles was ich je gekauft habe. Und auch den Sauerkraut Reibekuchen würde ich immer dem aus Kartoffeln vorziehen.

Schokolade

Schokolade ist der Stoff, an dem sich das Wohl oder Wehe einer jeden Diät entscheidet. Seit wir immer genügend Schokolade zuhause haben, gab es keinen Zeitpunkt, an dem wir daran dachten, Low Carb aufzugeben. Doch gehen wir in Medias Res. Um brauchbare Schokolade fast ohne Kohlenhydrate zu machen, sind keine aufwändigen Apparaturen notwendig. Schokolade ist eigentlich nur eine Mischung aus Fett, Kakao, Milchpulver - und halt Zucker. Der Zucker bereitet normalerweise die größten Probleme, da…

22 Kommentare

Reibekuchen

Eine der spannensten Low Carb Rezepte überhaupt ist Reibekuchen (oder Kartoffelpuffer). Ich musste darauf schon sehr lange verzichten, da meine Frau sagte: „Ich mag das nicht!“ Als ich das Rezept las, musste ich es einfach ausprobieren. Seit der Zeit gibt es die Puffer regelmäßig. Wer sie einmal gekostet hat, wird nie wieder Reibekuchen aus Kartoffeln machen. Auch wenn Sie jetzt skeptisch sind (war ich auch), die Basis für unsere Pfannkuchen ist Sauerkraut. Für 4 Portionen: 500 gSaue…

4 Kommentare

Nudeln

Für 4 Portionen: 50 gMandelmehl 75 gWeizenkleber 75 gSoja Mehl 2Eier 2 ELOlivenöl 3 ELWasser 1 TLSalz Muskat, Chili Nudelteig lässt sich einfach, schnell und problemlos herstellen. Das Mehl sollte dabei sehr fein gesiebt werden. Nur halt kein Weizenmehl, sondern wie immer wenn wir fast ohne Kohlenhydrate kochen und backen, Weizenkleber und Mandelmehl. Dann gibt man die Volleier, das Öl, Salz, Gewürze und das Wasser hinzu, und knetet einen glatten Teig. Die eigentliche Herausford…

6 Kommentare

Kartoffel-Gerichte

Ich bin in Mittelhessen geboren und habe daher eine besondere Beziehung zu Kartoffeln. Meine Mutter hat mich als Kleinkind schon auf den Acker mitgenommen. Dort durfte ich einsammeln, was die Erntemaschine nicht geholt hatte. Ich war begeistert bei der Arbeit und hatte durchaus Erfolge vorzuweisen. Wie der Volksmund schon sagt: "...., hat die dicksten Kartoffeln" Zwar liegen Kartoffeln von ihrem Kohlenhydratanteil nur bei 12-15%, und beim Kochen in reichlich Wasser bleibt ein Teil davon im W…

0 Kommentare

Püree

Eine sehr einfacher Ersatz für die Kartoffel im Püree ist Sellerie. Macht auch erheblich weniger Arbeit beim Schälen, denn anstatt 5-6 Kartoffeln muss man nur eine Sellerieknolle der Schale entledigen. Wir kochen die in ähnlich große Würfel wie Kartoffelstücke geschnittene Sellerie in Salz-Wasser, dem wir einen Teelöffel frischen Meerettich zugegeben haben, was tatsächlich etwas die Bitterstoffe nimmt. Ist der Sellerie nach ca 20-30 Minuten schön weich, schütten wir das Wasser ab (ich hab davon …

1 Kommentare

Die Königin der Desserts

Die aus unserer Sicht Königin unter den Desserts ist Creme Brulee. Total cremige noch warme Eier-Sahne Creme mit Orangenschalen und echter Vanille und natürlich einer knusprigen Karamel-Kruste. Einen königlicheren Wohlgeschmack zum Abschluß eines festlichen Essens kann man sich kaum vorstellen. Während wir zu Weihnachten bei der karamelisierten Kruste noch eine Ausnahme von unseren Low Carb Regeln machten und ein wenig Zucker benutzten, haben wir nun auch dafür eine Lösung gefunden. Erythritol i…

0 Kommentare

klein-schwarz-stark

Die leckerste Kalorienbombe, die ich kenne, sind Brownies! Im Austausch für mein Stollenrezept bekam ich letzte Woche von Frau Professor Kämmerer aus Würzbug ein Rezept für einen Schweizer Schoki-Kuchen. Da ich dafür die richtige Form nicht hatte, kamen zum ersten mal meine Muffins-Silikonformen zum Einsatz. Das Wunder dabei: Es kamen -sozusagen ungeplant - Low-Carb Brownies dabei heraus, die sich in keiner Weise hinter den echten aus Amerika verstecken müssen. Der Schweizer Einschlag durch das …

2 Kommentare

Roulade bei den Grünen

Schon seit Wochen sind wir jedesmal, wenn wir über den Markt gehen, begeistert, was für eine phantastische Auswahl an Gemüse es besonders im Herbst gibt. Einen besonderen Blick habe ich immer auf die Petersilienwurzeln geworfen, da ich damit bisher noch nie gekocht habe. Außerdem sind diese sehr vitaminreich und haben kaum Kohlenhydrate ( Aufpassen: die sehr ähnlich aussehende Pastinake ist mit 18% eine regelechte Kohlenhydratbombe). Gestern abend beim Lanz hat dann Mario Kotaska eine Mousse aus…

0 Kommentare

Wilde Klöße

So langsam beginnen die Weihnachtsvorbereitungen und wer schon mehr in Lecker Low Carb gelesen hat, weiß: An Weihnachten gibt es bei uns Gäste und ein wirklich festliches Menü. Wir haben uns dieses Jahr für Wild entschieden und letzten Sonntag war dann schon mal das erste Probe-Essen. Zu einem richtigen Braten passen am besten Klöße und so habe ich erst mal ein paar gängige Rezepte aus dem Internet probiert. Leberknödel fand ich nicht passend und der erste Versuch mit Tofu-Klößen hat micht nicht…

4 Kommentare

fast Honig

Honig ist ein ganz besonderer Stoff. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, Honig selbst zu machen, denn das können die Bienen viel besser. Leider besteht jedoch Honig zu fast 100 % aus Zucker und passt insofern sehr schlecht in eine Low Carb Ernährung. Ich denke trotzdem, ein echter Honig-Fan kann sich hier und da etwas besonders guten Honig leisten. Es sollte halt bloß nicht so viel sein. Low Carb Honig Ersatz 100 gSukin 1 ELZitronensaft 1 ELOrangensaft 100 mlSahne Trotzdem m…

4 Kommentare

Kommentare (0)


Melden Sie sich an, um den Artikel zu kommentieren