Neueste Rezepte

15 February 2017

Bilderstrecke Brot Backen

10 November 2016

Pizza mit Hefeteig

15 August 2016

Püree

08 June 2016

Himbeer Sahne Torte

13 April 2016

Schokolade

03 January 2016

Kartoffel Chips

........

Low Carb das Leben versüßen

Erdbeerboden

Von mir als kleinem Kind wird erzählt, dass ich einmal meine Mutter "faul" geschimpft habe. Das gab natürlich mächtig Ärger. Dieser Streit hatte mit einem Erdbeerkuchen (bei uns auch Nordhessen aich Erdbeerboden genannt) zu tun. Meine Mutter hatte, wohl weil Sie wenig Zeit hatte oder um das einfach mal auszuprobieren, einen fertigen Obstboden aus Buisquitteig gekauft und einen Erdbeerkuchen daraus gemacht. Doch der Teig schmeckte mir gar nicht. Anstatt einfach nichts davon zu essen, habe ich mei…

1 Kommentare

Zaba - Ohne!

Zabaione ist das klassische italienische Dessert. Es schmeckt unglaublich lecker und ist mit einfachsten Mitteln herzustellen. In der Original-Version sind Unmengen an Kohlenhydraten drin, zum einen Zucker und zum Anderen, da der sehr süße Dessertwein Marsala hineingehört. Doch dieses Dessert bietet - zumindest für den, der es herstellt - einen Ausgleich: Eine nicht zu unterschätzende körperliche Betätigung. Zabaione wird nämlich mindestens 15 Minuten über dem Wasserbad mit dem Schneebesen konti…

0 Kommentare

Von der Rolle

Einige, die Lecker Low Carb schon länger verfolgen, könnten meinen, ich wäre in letzter Zeit etwas faul geworden. Denn es kam nicht jede Woche ein neues Rezept. Dem ist mitnichten so. Der Grund lag vielmehr darin, dass mein Projekt "Biskuit-Rolle" für ungeahnte Schwierigkeiten gesorgt hat. Zum ersten mal musste ich wirklich Lebensmittel wegwerfen, da sie ungenießbar waren. Jetzt, beim 4. Anlauf ist der Biskuit Teig nun aber endlich gelungen. Ich bin ganz aufgeregt von der Erdbeer-Rolle! Der "Zu…

2 Kommentare

Schokokohl im Schnee

Seit ich diesen Blog schreibe, unterhalte ich mich auch zunehmend häufiger über Essen und Kochen. Mit der Thekenfrau in unserer Kneipe und mit vielen unserer Freunde. Meine Frau ist da leider nicht zu sehr begeistert. Ihr hängt das Thema langsam zum Halse raus. Am schlimmsten ist es, wenn sie darüber hinaus noch Hunger hat: „Entweder hörst Du sofort auf über das Essen zu reden oder wir gehen sofort heim und Du kochst mir was!“ Der Grund, dass wir trotzdem immer wieder mit dem Thema anfangen, hat…

0 Kommentare

Florentiner und Kumpanen

Zu Weihnachten gehören Plätzchen und in den Advent das Backen. Wer das als Arbeit empfindet, sollte es besser sein lassen. Hoffentlich backen Sie genau so gerne wie wir, denn Low Carb Gebäck, das schmeckt, gibt es nicht zu kaufen. Und Low Carb Weihnachtsplätzchen gehen besonders gut. Man muss ja nur den Zucker gegen Süßstoffe austauschen und Mandelmehl passt sowieso wesentlich besser zu Weihnachtsbäckereien als Weizen. Selbst wenn ich irgend wann mal wieder den Kohlenhydraten verfallen würde: Fü…

0 Kommentare

klein-schwarz-stark

Die leckerste Kalorienbombe, die ich kenne, sind Brownies! Im Austausch für mein Stollenrezept bekam ich letzte Woche von Frau Professor Kämmerer aus Würzbug ein Rezept für einen Schweizer Schoki-Kuchen. Da ich dafür die richtige Form nicht hatte, kamen zum ersten mal meine Muffins-Silikonformen zum Einsatz. Das Wunder dabei: Es kamen -sozusagen ungeplant - Low-Carb Brownies dabei heraus, die sich in keiner Weise hinter den echten aus Amerika verstecken müssen. Der Schweizer Einschlag durch das …

2 Kommentare

1. LC Weihnachts-Stollen

Ein richtiger Christ-Stollen (Dresdner Stollen darf man eigentlich nicht sagen, da sich findige Dresdner Bäcker diesen Begriff frecherweise haben schützen lassen) besteht aus einem schweren Hefeteig. Da Hefe zum Gehen unbedingt Kohlenhydrate braucht, nutzen wir hier wieder unseren altbewährten Trick mit dem Vorteig. Dazu werden ca. 30 g normales Weizenmehl mit vier Päckchen Trockenhefe vermischt. Nach Zugabe von 300 ml warmer Milch und gründlichem Durchrühren erhält die Hefe nun eine halbe Stun…

0 Kommentare

fast Honig

Honig ist ein ganz besonderer Stoff. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, Honig selbst zu machen, denn das können die Bienen viel besser. Leider besteht jedoch Honig zu fast 100 % aus Zucker und passt insofern sehr schlecht in eine Low Carb Ernährung. Ich denke trotzdem, ein echter Honig-Fan kann sich hier und da etwas besonders guten Honig leisten. Es sollte halt bloß nicht so viel sein. Low Carb Honig Ersatz 100 gSukin 1 ELZitronensaft 1 ELOrangensaft 100 mlSahne Trotzdem m…

4 Kommentare

Vanille-Kipferl

Das einfachste und naheliegendste Weihnachtsgebäck für Low Carbler sind Vanille-Kipferl, da sie schon in der Original-Version mit viel Kohlenhydratarmen Mandeln gemacht werden. Sie sind einfach in der Herstellung und stellen keine zu hohen Anforderungen an die Backkünste. Dies gilt vor allem für das Formen, denn kleine "Würstchen" aus einer feuchten Masse zu formen, hat jeder schon als Kind hundertfach geübt! Vanille-Kipferl: 3 Bleche 200 gMandeln, fein gerieben 200 gMandelmehl 100…

2 Kommentare

Milch-Reis

Einen echten Low Carb-Ersatz für Reis zu finden ist schwer. Die vor allem aus Bindemittel bestehenden Dinger, die neuerdings in Low Carb Shops als Reis verkauft werden, haben mich nicht überzeugt. Aber echte Basmati-Reiskörner haben nun mal ohne Ende Carbs und stehen somit nicht auf dem Speiseplan. Kürzlich habe ich jedoch eine tolle Idee für Milchreis gelesen und musste die auch sofort ausprobieren. Bei diesem Rezept wird der Reis durch geriebenen Blumenkohl ersetzt. Milchr…

3 Kommentare

Kommentare (0)


Melden Sie sich an, um den Artikel zu kommentieren