Neueste Rezepte

15 February 2017

Bilderstrecke Brot Backen

10 November 2016

Pizza mit Hefeteig

15 August 2016

Püree

08 June 2016

Himbeer Sahne Torte

13 April 2016

Schokolade

03 January 2016

Kartoffel Chips

Warum ist hier Werbung?

Lecker low carb gibt es noch nicht sehr lange. In der normalen Goolge Suche werden wir deshalb noch schlecht gefunden. Wir helfen da durch ein wenig Werbung nach. Um dies zu finanzieren, haben wir hier selbst Werbung geschaltet. Wir verdienen also nichts an dieser Werbeeinblendung. Wer ein interessantes Angebot findet: Einfach hier klicken. Ihr unterstützt damit, dass www.lecker-low-carb.de bekannt wird.

die beste Pilzpfanne

“besteWir gehen im Urlaub so selten wie möglich in Restaurants in bester Lage. Meistens ist da das Essen am schlechtesten/teuersten/beides. Es kommen ja jeden Tag so viele Touris vorbei, dass der Wirt nicht darauf angewiesen ist, dass ein Gast wieder kommt. Das gilt insbesondere für Strandrestaurants. Meistens hatten wir mit dieser Vermutung recht. Bei unserem letzten Kretaurlaub haben wir jedoch von mehreren Urlaubsbekanntschaften einhellig ein Strandrestaurant empfohlen bekommen und XXX Taverna in Agia Gallini ist wirklich ein Geheimtipp. Es liegt direkt am Strand, die Bedienung ist freundlich, es ist preiswert und es gibt eine echt bemerkenswerte Küche. Besonders angetan hatte es mir die Pilzvorspeise. Ich habe noch nie etwas ähnlich Leckeres aus Pilzen gegessen wie da (sorry Peter). Natürlich habe ich mit dem Koch gesprochen. Es waren weder besondere Pilze noch hat er ausgefallene Gewürze benutzt. Er hat mir sein Geheimnis verraten: viel gute Butter!

Das bringt zwar massig Kalorien mit sich, ist aber perfect low carb. Wir haben es nachgekocht, das Rezept ist einfach, schnell, gelingt immer und es schmeckt zu Hause genau so gut wie in Kreta.

beste Pilze (Vorspeise 4 Personen)

500 gChampignons
125 gButter
200 mlSahne
2Knoblauchzehen

Salz, weißer Pfeffer, Oregano

Das Rezept:

Wir verflüssigen die Butter bei kleiner Hitze und geben dann die Knoblauchzehen klein gehackt hinzu. 3-4 Minuten bruzeln lassen und dann die in Scheiben geschnittenen Pilze zugeben. Bei weiterhin kleiner Hitze oft umrühren, bis die Pilze anfangen, weich zu werden. Dann die Sahne dazu. Mit Salz, weißem Peffer und Oregano würzen. Dann wird die Sahne vorsichtig einkocht. Wer Sahnepulver (zur Herstellung von Schokolade) zu Hause hat, kann einen Teil der Sahne durch Sahnepulver ersetzen. Dann ist das Einkochen viel kürzer. Sobald die Sahne die Konsistenz von dünnflüssigem Honig hat, sofort heiß servieren.

“besteEin unglaublicher Genuß. Ich hätte nie gedacht, dass man aus einfachen Champignons so viel Aroma herauskitzeln kann. Man sollte das Gericht dann auch sofort aufessen (was sicher nicht schwerfällt). Beim Aufwärmen zerlegt sich die herrliche Soße in Ihre Bestandteile.

Kommentare (0)


Melden Sie sich an, um den Artikel zu kommentieren