Neueste Rezepte

15 February 2017

Bilderstrecke Brot Backen

10 November 2016

Pizza mit Hefeteig

15 August 2016

Püree

08 June 2016

Himbeer Sahne Torte

13 April 2016

Schokolade

03 January 2016

Kartoffel Chips

Warum ist hier Werbung?

Lecker low carb gibt es noch nicht sehr lange. In der normalen Goolge Suche werden wir deshalb noch schlecht gefunden. Wir helfen da durch ein wenig Werbung nach. Um dies zu finanzieren, haben wir hier selbst Werbung geschaltet. Wir verdienen also nichts an dieser Werbeeinblendung. Wer ein interessantes Angebot findet: Einfach hier klicken. Ihr unterstützt damit, dass www.lecker-low-carb.de bekannt wird.

Spargel Torte

Low Carb Spargel TorteMeine Frau und ich lieben Spargel. Und wenn, wie jetzt im Frühjahr, der Spargel wächst, sind wir fast jede Woche dabei. Natürlich stellt sich als Low Carbler die Frage: Was dazu? Letztes Jahr hatten wir uns häufiger für Topinambur entschieden. Dieses Jahr haben wir es uns viel einfacher gemacht: Einfach mehr Spargel! Vielleicht mal ein Minutensteak und natürlich reichlich von der selbst gemachte Hollandaise. Ansonsten Spargel satt bis nichts mehr rein geht!

Letzte Woche wollten wir aber doch mal ein wenig Abwechslung und so kam ich auf die Idee, eine Spargeltorte zu versuchen. Leider ist der erste Veruch etwas misslungen, denn der Spargel gibt beim Backen eine ganze Menge Wasser ab. Als wir unsere Torte dann aus dem Ofen holten und angeschnitten haben, lief die wunderbare Soße auf den Tisch. Die Torte hat zwar hervorragend geschmeckt, aber ich konnte das Rezept so nicht mit gutem Gewissen empfehlen. Heute war der zweite Versuch. Auch mit modifiziertem Rezept ist der Teig sehr saftig geworden, aber es lief fast nichts mehr heraus. Deshalb beim Nachkochen der Tipp: Die Springform erst öffnen, wenn diese auf einem großen Teller steht.

Spargel Torte für 6 Personen:

300 gMandelmehl
100 gGluten
200 gButter
1/2 TLSalz
6 ELWasser
2 kgSpargel
1 TLSalz
2 ELZitronensaft
3Eier
100 gFrischkäse
200 gSahne
80 gMandelmehl
10 ÄsteThymian
Butter für die Form, Muskat, Pfeffer

Das Rezept:

Den Spargel gründlich schälen und dann in einem Topf mit Wasser, 1 TL Salz und dem Zitronensaft kochen. Wenn sich ein Messer leicht durch den Spargel stoßen läßt, ist er fertig. Nach dem Kochen gut abtropfen lassen. Während der Spargel kocht, kneten wir aus Mandelmehl, Gluten, 1/2 TL Salz, 6 EL Wasser und der Butter (möglichst schon eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank genommen) einen schön glatten Teig. Low Carb Spargel TorteDiesen ausrollen und eine gebutterte Springform damit auslegen. Die Wände sollten etwa 3-4 cm hoch bedeckt sein. Dabei darauf achten, dass der Teigbelag auch dicht ist! Wenn dann der Spargel ferig ist, schieben wir den Teig schon mal für 7 Minuten in die auf 175° C vorgewärmte Backröhre, damit er etwas vorbackt und dann hinterher weniger durchweicht. Für die Soße trennen wir die Eier und geben zu dem Eigelb die Sahne und den Frischkäse. Glatt rühren und dann den fein gehackten Thymian und das Mandelmehl unterrühren. Mit Muskat und schwarzem Pfeffer abschmecken. Zum Schluß das Eiweiß schlagen (nicht zu fest) und vorsichtig unterheben.

Nun können wir mit dem Zusammenbau der Torte beginnen: Wir halbieren die Spargelstangen und teilen die untere Hälfte noch einmal diagonal, sodass Keile entstehen. Die Teile mit dem Kopf sollten etwa gleich lang sein. Nun legen wir die Hälfte der Teile mit Spargelkopf mit dem Kopf nach innen sternförmig in die Kuchenform (wenn wir sehr dünne Spargel-Stangen haben, nehmen wir nur ein Drittel, machen also 3 Lagen). Die Zwischenräume werden nun mit den Keilen ausgefüllt. Ist eine Lage gleichmäßig gefüllt, streichen wir etwas von unserer Frischkäse-Soße darauf. Dann kommt die nächste Lage. Zum Schluß verteilen wir den Rest der Frischkäsesoße, so dass eine glatte Oberfläche entsteht.

Low Carb Spargel TorteJetzt kann unsere Spargeltorte für 45 Minuten bei 175° C in den Backofen. Und bitte: Beim Anschneiden meinen Tipp mit dem Teller beachten. Nicht, dass ein wenig Soße auf dem Tisch ein Beinbruch wäre. Aber sie schmeckt einfach zu gut, als dass man es verantworten könnte, sie mit dem Putzlappen in den Ausguss zu spülen.

Zu unserer Spargeltorte haben wir noch eine hessische Spezialität gemacht, die geschmacklich außerordentlich gut harmoniert: Frankfurter Grüne Soße. Bei uns kann man die dazu nötigen Kräuter fertig im Pack kaufen: Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Kresse, Pimpernelle, Sauerampfer, Borretsch, Dill, Estragon und Zitronenmelisse. Zusammen 200g, was für Kräuter ganz schön viel ist. Außerhalb von Hessen kann man ja versuchen, so viel wie möglich davon zusammenzubekommen. Diese Kräuter werden von den dicken Stielen befreit und fein gehackt. Die Hälfte geht dann zusammen mit dem Quark, der Sahne, der Mayonnaise und dem Olivenöl in den Standmixer und wird dort noch mal ganz fein zerkleinert. (In Restaurants sparen sie sich meist das Kleinhacken und schmeißen auch die Stiele mit in den Mixer. Das geht zwar schneller, schmeckt aber deutlich schlechter). Nun die andere Hälfte der Kräuter untermischen und fertig ist die leckerste Frühlingssoße die es gibt!

Frankfurter Grüne Soße:

1 PGrüne Soße Kräuter
500 gQuark (50% Fett in TM)
200 mlSahne
100 gMajonnaise
1/2 TLSalz
3 ELOlivenöl

Kommentare (0)


Melden Sie sich an, um den Artikel zu kommentieren