Neueste Rezepte

15 February 2017

Bilderstrecke Brot Backen

10 November 2016

Pizza mit Hefeteig

15 August 2016

Püree

08 June 2016

Himbeer Sahne Torte

13 April 2016

Schokolade

03 January 2016

Kartoffel Chips

........

Bezugsquellen für Low Carbler

low-carb-Mehle kann man in der Regel selbst im best-sortierten Supermarkt nicht bekommen. Süßstoffe gibt es zwar in vielen Supermärkten, die auf Stevia und Erythritol basierten sind noch unverhältnismäßig teuer. Die meisten Low Carbler kaufen ihre Zutaten deshalb im Internet.

L-Carb Shop Wir selbst haben vor 4 Jahren l-carb-shop gegründet, wo es mittlerweile - so können wir mit ein wenig Stolz behaupten - das größte Sortiment an verschiedenen low-carb-Mehlen gibt. Wir haben Lieferanten aus aller Welt gefunden, deren Produkte wir alle selbst benutzen und von deren Qualität wir überzeugt sind. Einzig Eiweißpulver haben wir bisher nicht ins Sortiment aufgenommen, da uns kein Hersteller verraten wollte, was da drin ist. Daneben gibt es eine Anzahl von Süßstoffen, die alle auf Erythritol basieren und bei denen wir uns bemühen, dass der Preis für die tägliche Verwendung akzeptabel ist. Neben fein gemahlenem Erythritol (-carb Puderzucker), das besonders gut zum Backen geeignet ist, gibt es verschiedene Mischungen mit Stevia. Auch ein Vanillezucker ohne Kohlenhydrate ist im Sortiment. Unsere Steviablätter eignen sich hervorragend für Tee.

Zum Andicken haben wir Weizenkleber, Flohsamenschalenmehl, Guarkernmehl und Xanthan.

Was Sie in unsrem Sortiment wenig finden werden sind fertig verarbeitete Produkte. Alle Brot- oder Kuchen-Fertigmischungen, die wir bisher probiert haben, haben im Vergleich zu unseren Rezepten nicht überzeugt und waren darüber hinaus unverhältnismäßig teuer. Gleiches gilt für Ketchup, Soßen oder ähnliches.

low-carb-Shakes und Proteinriegel kauft man besser in der Muckie-Bude.

Einzige Ausnahmen ist belgische zuckerarme Schokolade der Firma Klingele, die sich hinter bester konventioneller Schokolade geschmacklich nicht verstecken muss. Gleiches gilt für die Nudeln von CIAO Carb. Obwohl mit wenig Carbs, schmecken die genau wie echte italienische Nudeln. Das kriegen bisher nur Italiener hin!

Marmelade bekommen wir aus Griechenland. Mit 70% frisch in der mediterranen Sonne gereiften Früchten und gesüßt mit Erythritol und Stevia. Ich könnte das nicht besser machen.

Um nun das Eigenlob abzuschließen möchte ich erwähnen, dass wir wenig für Werbung ausgeben. Wir freuen uns statt dessen, dass viele unserer Kunden uns weiterempfehlen. Auch Mondpreise und Rabatte werden Sie im l-carb shop nicht finden. Alle unsere Preise sind fair kalkuliert!

Es gibt selbstverständlich noch weitere gute Anbieter im Internet, die ich nicht unerwähnt lassen will:

Ein gutes Sortiment an Nussmehlen hat die Ölmühle Sollingen und Konzelmanns. Eine riesige Auswahl an fertigen low-carb-Produkten findet man bei NU3, Soulfood Lowcarberia und im LCW shop.

Kommentare (5)

  1. dörte82:
    Oct 17, 2012 at 10:54 PM

    hallo zusammen!
    beim pati-versand gibts auch sahnepulver, das kostet nur 1.90/100g das ist immerhin 1.10 güstiger, als bei kräuter-mieke. oder is das nich das gleiche?
    lg dorit

  2. dörte82:
    Oct 17, 2012 at 11:13 PM

    hab grad noch n güstigeren anbieter für sahnepulver gefunden: http://www.backstars.de/neue-artikel/824275a0c60e11e02.php

  3. heruur84:
    Mar 20, 2013 at 04:12 PM

    Hallo!

    Gluten kann man oft bei vegetarischen/veganen Shops als Seitan-Fix kaufen - für Österreich ist der günstigste Shop www.veganversand.at - dort kostet das kg 4,99 €

  4. Geri:
    Dec 12, 2015 at 06:59 AM

    Gluten und viele andere Backzutaten günstig bei: www.adler-muehle.de/willkommen.html
    Die o.e. Ölmühle Solling www.oelmuehle-solling.de kann ich empfehlen, gute Qualität bei moderaten Preisen.

  5. Schneiderin47:
    Mar 19, 2017 at 12:53 PM

    Hallo liebe Low Carb Gemeinde,
    ich backe das No-Carb-Brot als Brötchen (aus dem Rezeptbuch für Anfänger)und bin sehr begeistert, die Brötchen wandele ich mit den verschiedenen Nußmehlen ab. Sie halten sich im Kühlschrank in einer Dose ca. 3 Wochen. Ich toaste sie vor dem Verzehr kurz auf, so brauche ich nur alle 3 Wochen zu backen, was oftmals ein Vorteil ist. Auf diesem Wege nochmal vielen Dank für das tolle Rezept!
    Mit freundlichen Grüßen
    Schneiderin47


Melden Sie sich an, um den Artikel zu kommentieren