Neueste Rezepte

15 February 2017

Bilderstrecke Brot Backen

10 November 2016

Pizza mit Hefeteig

15 August 2016

Püree

08 June 2016

Himbeer Sahne Torte

13 April 2016

Schokolade

03 January 2016

Kartoffel Chips

Warum ist hier Werbung?

Lecker low carb gibt es noch nicht sehr lange. In der normalen Goolge Suche werden wir deshalb noch schlecht gefunden. Wir helfen da durch ein wenig Werbung nach. Um dies zu finanzieren, haben wir hier selbst Werbung geschaltet. Wir verdienen also nichts an dieser Werbeeinblendung. Wer ein interessantes Angebot findet: Einfach hier klicken. Ihr unterstützt damit, dass www.lecker-low-carb.de bekannt wird.

Der Saftladen ist Tabu

Das Problem bei Getränken ist eigentlich nicht, dass sie einen sehr hohen Kohlenhydratanteil aufweisen (selbst Cola hat nicht mehr als 12%), sondern das man meist relativ hohe Mengen zu sich nimmt. Bei Cola sind das 60g, trinkt man davon einen halben Liter. Im Vergleich dazu hat eine halbe Tafel "normale" Milchschokolade nur 25g, also weniger die Hälfte.

Deshalb sind Getränke kein einfaches Kapitel. Bei lecker Low Carb-Getränken ist die Auswahl nicht so riesig. Kaffee und Tee sind kein Thema, wenn man sie ohne Zucker trinkt. Aber Erfrischungsgetränke? Fruchtsäfte kann man vergessen, da ist viel Zucker drin. Selbst die Direktsäfte haben jede Menge davon, denn Fruchtzucker hat im Prinzip die gleiche Wirkung wie „normaler“ Zucker. Die Getränkekonzentrate, die viele aus der Mucki-Bude kennen, haben zwar keine Carbs, sind aber reine Chemie. Bleiben Diätdrinks mit Süßstoff ("ZERO" und so). Aber auch die sollte man am Anfang meiden, denn der Körper produziert schon Insulin, wenn wir nur süß schmecken, auch wenn gar kein Zucker da ist.

Für mich war selbstgemachte Limo ein guter, preiswerter und leckerer Ausweg. Zitronensaft hat kaum Carbs und mit dem Süßstoff bin ich sparsam umgegangen. Beides mit Sprudelwasser verdünnt schmckt lecker. Wasser geht natürlich auch immer. Ist aber kulinarisch recht langweilig.

Kommentare (1)

  1. Rawioli:
    Mar 22, 2013 at 07:52 AM

    Habe deine Limovariante ausprobiert und muss sagen ich bin helleauf begeistert, kaltes Mineralwasser, ein großzügiger Spritzer Zitrone und wenige Tropfen Süßstoff...mein absoluter Favorit! Vielen Dank für diese einfache und leckere Idee, wär ich selber mal wieder nicht drauf gekommen!


Melden Sie sich an, um den Artikel zu kommentieren